Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin!

 

Bitte beachten Sie, dass zwischen dem 9. Mai und dem 8. Juli 2022 Renovierungsarbeiten im Konsulatsgebäude in Bern durchgeführt werden und die persönliche Dienstleistung in Bern während dieser Zeit ausgesetzt wird.

Persönliche Dienstleistung (Ordentlicher Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Personalausweis, Beglaubigung von Unterschriften/Kopien, Übersetzungen, Lebensbescheinigung für Rentnerinnen und Rentner, Eröffnung oder Aktivierung von Kundenportal) erhalten Sie in unserem Konsulat in Genf (Adresse: 66 Rue du Grand-Pré (6. Stock), CH-1202 Genf)

Bitte vereinbaren Sie während dieser Zeit einen Termin per E-Mail unter der folgenden Adresse:

 idopontegyeztet.genf@mfa.gov.hu

 

 Im Interesse einer effizienten Verwaltung sind Termine im Genfer Konsulat nur nach Vereinbarung möglich!

In dringenden Fällen ist es auch möglich, in den Konsulaten der Nachbarländer (Stuttgart https://stuttgart.mfa.gov.hu/, Innsbruck https://innsbruck.mfa.gov.hu/, Mailand https://milano.mfa.gov.hu/, Lyon https://parizs.mfa.gov.hu/contact/Lyon/ ) einen Termin zu vereinbaren (Staatsangehörigkeit, Geburtenregistrierung), entsprechend den Buchungsregeln auf der Website des jeweiligen Konsulats.

Wir werden unsere Interessenvertretung ohne Unterbrechung weiterführen und sind telefonisch und per E-Mail (consulate.brn@mfa.gov.hu ) erreichbar.

Telefonisch:

Mo-Do 09:00-12:00 und 14:00-16:00 und

Freitag 09.00-12.00 Uhr.

Die Telefonnummer des provisorischen Kundendiensts ab 9. Mai: + 41 79 617 5968 

Für Angelegenheiten, die kein persönliches Erscheinen erfordern (Ungarische Geburts- und Heiratsurkunde, Familienstandsbescheinigung, Strafregisterauszug), können Sie während dieser Zeit weiterhin per E-Mail an consulate.brn@mfa.gov.hu Anträge stellen.

WICHTIG! Während dieser Zeit sind die Telefonnummern (+ 41 31 371 13 55, + 41 31 371 13 56) nicht erreichbar und es ist nicht möglich, einen Termin über das zentrale Buchungssystem https://konzinfoidopont.mfa.gov.hu/home  zu buchen.

Ab dem 10. Juli werden die Telefone wie gewohnt funktionieren, und das zentrale Buchungssystem wird ab Mitte Juni für Termine nach dem 10. Juli zur Verfügung stehen.

 

 

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin!

Wir bitten Sie sich vor der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon auf der Internetseite der Konsularabteilung und des konsularischen Dienstes (https://konzuliszolgalat.kormany.hu/ugyintezes-konzulnal) zu informieren. Wir können Ihre Anfrage nur in dem Fall beantworten, wenn diese ein spezielles, auf unserer Internetseite nicht auffindbares Problem betrifft, und die Zuständigkeit der Konsularabteilung vorhanden ist. Angesichts der hohen Zahl der Anfragen nehmen wir Ihre Anfrage vorzugsweise per E-Mail (consulate.brn@mfa.gov.hu) entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch (+41 31 371 13 55, +41 31 371 13 56) ausschliesslich im Fall, wenn Ihr Anliegen besonders dringend ist. Wenn eine technische Störung bei der Anwendung des Terminbuchungssystem auftritt, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (consulate.brn@mfa.gov.hu)

 

Zum meisten Anliegen sollen Sie einen Termin vereinbaren. Einen Termin können Sie ausschliesslich via unser Online-Terminbuchung-System vereinbaren:

 

https://konzinfobooking.mfa.gov.hu

 

Anweisungen zur Verwendung des Terminbuchungssystems:

  • Wenn es im System keinen früheren Zeitpunkt gibt, können Sie weder per E-Mail noch per Telefon einen früheren Zeitpunkt vereinbaren.
  • Bei der Terminbuchung sollen Sie das Hauptanliegen auswählen (z.B. Wenn Sie zur Beurkundung der Geburt eine Übersetzungsbeglaubigung benötigen, sollen Sie die Beurkundung wählen. Wenn Sie gleichzeitig mit der Beurkundung der Geburt einen Reisepass beantragen möchten, sollen Sie die Beurkundung wählen.) Wenn Sie mehrere Anliegen (z.B. Personalausweis, Reisepass) haben, sollen Sie mehrere Zeitpunkte vereinbaren.
  • Beim Name soll der Name des Kunden bzw. der Kundin stehen.
  • Den Antrag können wir ausschliesslich im Fall entgegennehmen, wenn die Kunden pünktlich sind, und die Formulare vollständig ausgefüllt sind. Wegen der kurzen Schalterstunden gibt es keine Möglichkeit, die Formulare vor Ort auszufüllen. Die Kunden, die eine bedeutende Verspätung haben, oder nicht ausgefüllte Formulare mitbringen, sollen einen neuen Termin vereinbaren.
  • Vor dem Eintritt in die Konsularabteilung ist die Desinfektion von Händen obligatorisch, und besteht auch eine Maskenpflicht innerhalb der Behörde, und Sie müssen den Mindestabstand von 2 Meter von anderen Personen einhalten (unsere Behörde stellt Desinfektionsmittel zur Verfügung, aber Masken müssen Sie selbst mitbringen).

 

Bitte nehmen Sie den Kontakt mit der Konsularabteilung wegen Terminvereinbarung nur in dem Fall auf, wenn Sie das gegebene Anliegen nicht unter den Anliegen in unserem Terminbuchungssystem steht (z.B. Visum/Aufenthaltsbewilligung für den Aufenthalt in Ungarn, Interessenschutz, vorläufiger Reisepass, Überführung eines Verstorbenen nach Ungarn). Diese Anfragen nehmen wir wegen der hohen Zahl der Anfragen per Telefon vorzugsweise per E-Mail (consulate.brn@mfa.gov.hu) entgegen.

 


 

Die Beurkundung der Geburt, der Heirat und des Todes ist ein komplexer Prozess, deshalb ist die Wartezeit mehr als beim anderen Anliegen. Wir bitten Sie mehrere Monate vor der geplanten Ankunft einen Termin zu vereinbaren.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

 


Sehr geehrte Kunden! Bis auf weiteres, bringen Sie bitte in jedem Fall ein Farbfoto (Bildgrösse 3,5 x 4,5 cm ) für den Pass-und Identitätskarte (e-SZIG) Antrag mit, welches gemäss dem ICAO-Standard aufgenommen wurde.

 


Bitte beachten Sie, dass nur die offizielle Verwaltung im Konsulat möglich ist. Aus Sicherheitsgründen steht weder Kundentoilette noch Wickelraum zur Verfügung.


 

Schalterstunden:

  • Persönlich: dienstags, mittwochs, donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr
  • Telefonisch:
    • von Montag bis Mittwoch zwischen 14 und 16 Uhr,
    • am Donnerstag zwischen 15 und 16 Uhr
    • am Freitag zwischen 8:30 und 12 Uhr

​​


 

Die Konsularabteilung bleibt an den folgenden Feiertagen geschlossen: (wie in Ungarn und in Bern Kanton)

  • 1. Januar (Neujahr)
  • 2. Januar (Berchtoldstag)
  • 15. März (Feiertag der ungarischen Revolution 1848/1849)
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 1. Mai (Tag der Arbeit)
  • Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 1. August (Bundesfeier)
  • 20. August (Nationalfeiertag der Staatsgründung)
  • 23. Oktober (Nationalfeiertag des Volksaufstands 1956)
  • 1. November (Allerheiligen)
  • 25. Dezember (Weihnachtstag)
  • 26. Dezember (Weihnachtstag)